Über unsere Motivation

Architektur als gebaute Hülle für Lebensvorgänge verschiedenster Art drückt gestaltendes und gegenwärtiges Selbstverständnis einer Generation aus.

Im Blick auf die Geschichte erleben wir Architektur als insprierende Ideenquelle und als Schlüssel zun Verständnis für die Befindlichkeit der jeweiligen Erbauer.

Aus einer Zukunft, in der sorgsamer Umgang mit immer kostbarer werdenden Ressourcen notwendig wird, kommen uns neue Leitbilder entgegen, die uns zu Verantwortungsübernahme für noch vor uns liegende Zeit aufrufen.

In unserer konkreten Arbeit im "Hier und Jetzt" bemühen wir uns für unsere Auftraggeber, ein gutes Zusammenspiel aller Einflüsse aus der Spanne zwischen ökonomischer Konstruktion, energetischem Optimum und ästhetischer Gestalt für unserer baulichen Aufgaben zu finden.

Die Gewißheit, dass dieses immer neu zu suchende Zusammenspiel auch künftig notwendig bleibt und stets wieder entwickelt werden muss, ist Antrieb für unser berufliches Engagenement.